Buchpremiere: »Das kalte Jahr«

Lesung: Roman Ehrlich
Moderation: Thorsten Dönges

Im Herbst 2011 nahm Roman Ehrlich an der Autorenwerkstatt Prosa im LCB teil, nun ist sein erster Roman im Dumont Verlag erschienen. Das Land ist eingeschneit. Ein junger Mann, der Erzähler des Romans, wandert an einer Autobahn entlang nach Norden, wo am Meer sein Elternhaus steht. Als er dort ankommt, öffnen ihm jedoch nicht die Eltern die Tür, vielmehr erwartet ihn ein geheimnisvoller Junge. Nach und nach finden die beiden Zugang zueinander und teilen Geschichten miteinander: Historische Geschichten von Auswanderern und Naturkatastrophen, aber auch nacherzählte Geschichte aus dem Fernsehen. So verbindet »Das kalte Jahr« Geschichte und Gegenwart miteinander, realistisches Erzählen und die Logik des Traums. Nach der Lesung lädt der Verlag dazu ein, mit dem Autor auf sein Debüt anzustoßen.

29.08.13

Donnerstag

Ort

Literarisches Colloquium Berlin · Am Sandwerder 5 · 14109 Berlin

Teilnehmer•innen

Roman Ehrlich, Thorsten Dönges

Teilen

360