Young-mi Choi

Seoul, Südkorea

Zu Gast im LCB:
2007

Young-mi Choi, 1961 geboren, gehört zu den bekanntesten Lyrikerinnen Koreas. In den achtziger Jahren engagierte sie sich in der koreanischen Demokratiebewegung, erste literarische Arbeiten publizierte sie 1992. Sie wird in Berlin an ihrem zweiten Roman arbeiten.

360