Ricarda Junge

Wiesbaden, Deutschland

Zu Gast im LCB:
2005

Ricarda Junge, 1979 geboren, studierte am Deutschen Literaturinstitut Leipzig. Für ihr Debüt »Silberfaden« (Collection S. Fischer 2002) wurde sie 2003 mit dem Grimmelshausen-Förderpreis ausgezeichnet. Im Mai dieses Jahres erschien ihr Roman »Kein fremdes Land« (Collection S. Fischer). Ricarda Junge erhielt das Aufenthaltsstipendium der Berliner Senatsverwaltung für Wissenschaft, Forschung und Kultur.

360