Naim Kryeziu

Prishtina und Möhlin / Schweiz, Schweiz

Zu Gast im LCB:
2015

Naim Kryeziu, 1964 geboren, lehrt Germansitik an der Universität Prishtina/Kosovo und übersetzt deutschsprachige Literatur ins Albanische, so u. a. Schiller, Heine und Dürrenmatt. In seiner Zeit im LCB wird er sich Elias Canettis Essayband »Das Gewissen der Worte” widmen. Naim Kryeziu erhielt ein »Schritte”-Stipendium der S. Fischer Stiftung.

360