Michail Jelisarow

Berlin, Deutschland

Zu Gast im LCB:
2003

Michail Jelisarow, geboren 1973 in Ivano-Frankowsk (Ukraine), studierte in Charkow Philologie und an der Musikhochschule Gesang und arbeitete u. a. als TV-Regisseur und Kameramann. Heute lebt und arbeitet er in Berlin. Mit »Die Nägel« (Reclam Leipzig, aus dem Russischen von Hannelore Umbreit) legt er seinen ersten Roman vor.
Mit freundlicher Unterstützung des Auswärtigen Amts.

360