Khafiza Kuchkarova

Taschkent, Usbekistan

Zu Gast im LCB:
2009

Khafiza Kuchkarova, geboren 1973, ist Literaturübersetzerin und unterrichtet Deutsch an der Nationalen Universität Taschkent. Sie übersetzte u. a. Goethe, Hesse, Bachmann und Jenny Erpenbeck ins Usbekische. Sie erhielt ein Übersetzerstipendium der Robert Bosch Stiftung.

360