Kgafela oa Magogodi

Johannesburg, Südafrika

Zu Gast im LCB:
2004

Kgafela oa Magogodi zählt zu den wichtigsten Lyrikern und Performern der jungen Literaturszene Südafrikas. Er lehrt an der Witwatersrand-Universität in Johannesburg afrikanische Literatur, Theater, Performance und Film. Sein erstes Buch, »Thy Condom Come«, erschien 2001. Er ist Gast des Stipendienprogramms »Literarisches Doppelleben Sylt-Berlin« das vom LCB gemeinsam mit dem Kunst:Raum Sylt-Quelle ins Leben gerufen wurde.

360