Jekatarina Sadur

Moskau, Russland

Zu Gast im LCB:
2003

Jekatarina Sadur wurde 1973 in Nowosibirsk geboren. Sie studierte am Moskauer Gorki-Literaturinstitut. 1994 erhielt sie den Preis der renommierten Literaturzeitschrift »Znamja« für das beste Debüt des Jahres. In deutscher Übersetzung erschien der Roman »Das Flüstern der Engel« (aus dem Russischen von Hannelore Umbreit, Suhrkamp Verlag 1999).
Jekatarina Sadur erhielt ein Aufenthaltsstipendium der Stiftung Preußische Seehandlung.

360