Jan Costin Wagner

Obertshausen, Deutschland

Zu Gast im LCB:
2003

Jan Costin Wagner, 1972 in Langen/Hessen bei Frankfurt geboren, studierte Germanistik und Geschichte und arbeitet als Journalist im Rhein-Main-Gebiet. 2002 erschien sein Debütroman »Nachtfahrt«, für den er den Marlowe-Preis erhielt. Jüngst veröffentlichte Jan Costin Wagner seinen zweiten Krimi »Eismond« (Eichborn.Berlin). Artur Becker, Heike Geißler, Nicola Anne Mehlhorn und Jan Costin Wagner erhielten das Aufenthaltsstipendium des Berliner Senats.

360