Ilana Hammerman

Jerusalem, Israel

Zu Gast im LCB:
2000

übersetzt deutsche Literatur ins Hebräische. Nach dem Studium in Paris, Jerusalem und Bielefeld arbeitete sie in mehreren Verlagen als Lektorin, derzeit als Herausgeberin der Reihe «Moderne Prosa« im renommierten Verlag Am Oved.
     Sie übersetzte u. a. Camus, Sarraute, Vargas Llosa, Robert Walser und Christa Wolf ins Hebräische. Derzeit arbeitet sie an der Übertragung von Kafkas Briefen an Felice.

360