Gundega Repse

Riga, Lettland

Zu Gast im LCB:
1999

Gundega Repse, 1960 in Riga geboren, studierte Kunstgeschichte und Kunsttheorie an der Lettischen Kunstakademie. Sie schreibt Erzählungen, Romane sowie Essays und arbeitet als Literaturredakteurin, Kunst- und Literaturkritikerin für zahlreiche lettische Tageszeitungen und Literaturzeitschriften. Seit ihrem Debüt 1987 hat sie sechs Bücher veröffentlicht. Auf deutsch erschien 1998 ihr Roman »Unsichtbare Schatten« beim DuMont Buchverlag, Köln.

360