Gayane Ginoyan

Jerewan, Armenien

Zu Gast im LCB:
Juli 2017
2012
2008

Gayane Ginoyan, 1969 geboren, lehrt Germanistik an der Universität Jerewan. Sie promovierte zum Thema der Entfremdung und Erinnerung bei Thomas Bernhard und Christoph Hein und übersetzt z. B. Bernhard Schlink, Daniel Kehlmann, Christoph Hein und Arno Geiger ins Armenische. Gefördert von der Robert Bosch Stiftung.

Gayane Ginoyan
Ginoyane Gayane © privat
360