LCB
Eva Maria Leuenberger

Eva Maria Leuenberger

Biel, Schweiz

Zu Gast im LCB:
Juli 2021
November 2021

Eva Maria Leuenberger, geboren 1991 in Bern, lebt in Biel. Ihr Debüt »dekarnation« wurde 2019 bei Droschl veröffentlicht. Sie ist zweifache Finalistin des open mike in Berlin (2014 und 2017), erhielt 2016 das »Weiterschreiben«-Stipendium der Stadt Bern und 2020 den Basler Lyrikpreis. »dekarnation« wurde außerdem 2020 mit dem Orphil-Debütpreis der Stadt Wiesbaden, dem PoesieDebütPreis Düsseldorf sowie einem Literaturpreis des Kantona Bern ausgezeichnet. Ihr zweites Buch »kyung« erschien im Juni 2021 (Droschl). Mit freundlicher Unterstützung der Stiftung Pro Helvetia.

Eva Maria Leuenberger
Eva Maria Leuenberger © anjafonseka.ch
360