LCB
Ebru Ojen

Ebru Ojen

Istanbul, Türkei

Zu Gast im LCB:
Februar 2022

Die kurdische Autorin Ebru Ojen wurde 1983 geboren, sie schreibt auf Türkisch. Biopolitische Themen und gesellschaftliche Fragen prägen ihr Werk. Ihre drei Romane stießen auf große Resonanz und rückten sie ins Zentrum der jüngeren Literaturszene. Ebru Orjens Aufenthalt ist Teil des Projekts Literature beyond borders, gefördert von der Allianz Kulturstiftung.

Ebru Ojen
Ebru Ojen © Vedat Arik
360