Demir Özlü

Stockholm / Istanbul, Schweden / Türkei

Zu Gast im LCB:
2011

Demir Özlü, 1935 geboren, studierte in Istanbul Rechtswissenschaften und in Paris Philosophie. Als Mitbegründer der legendären Literatur-Zeitschrift »Mavi« rief er eine gleichnamige literarische Bewegung ins Leben. Im Verlag des LCB erschien 1992 der Band »Berliner Halluzination”. Für sein literarisches Schaffen erhielt Özlü 1990 den Orhan-Kemal-Preis, den angesehensten Literaturpreis der Türkei.

360