Bettina Wohlfender

La Chaux-de-Fonds, Schweiz

Zu Gast im LCB:
2015

Bettina Wohlfender, geboren 1982, aufgewachsen in Sirnach, lebt nach Aufenthalten in Frankreich, Island, Norwegen und Österreich heute im schweizerischen La Chaux-de-Fonds. Sie studierte Sozialwissenschaften in Fribourg und Neapel, danach Literarisches Schreiben und Bildende Kunst in Biel und Leipzig. Wohlfender debütierte 2014 mit ihrem Roman »Das Observatorium«, erschienen im Müry-Salzmann-Verlag. Mit freundlicher Unterstützung der Stiftung Pro Helvetia.

360