Antanas Gailius

Vilnius, Lithauen

Zu Gast im LCB:
2006

Antanas Gailius, geboren 1951 in Švendriškiai, ist Lyriker und Übersetzer aus dem Deutschen und Niederländischen. Während der Wendezeit gab er die Kulturzeitschrift Proskyna (Die Lichtung) heraus und war Chefredakteur der Wochenzeitung Amžius (Das Jahrhundert). Antanas Gailius hat bislang drei Lyrikbände und viele Übersetzungen (Kafka, Rilke, Thomas Mann u. a.) publiziert. Er erhielt ein Stipendium der Stiftung Preußische Seehandlung.

360