Wołkowicz Wołkowicz

Warschau, Polen

Zu Gast im LCB:
März 2017

Anna Wołkowicz, 1953 geboren, lehrt deutsche Literatur und Übersetzung an der Universität Warschau. Sie übersetzte u. a. Karl Jaspers, Alfred Döblin, Walter Benjamin und Theodor W. Adorno ins Polnische. Sie erhielt ein »Schritte«-Stipendium der S. Fischer Stiftung.

Anna Wołkowicz
360