András Forgách

Budapest, Ungarn

Zu Gast im LCB:
2002

András Forgách, geb. 1952, ist Autor und Übersetzer. Er veröffentlichte Theaterstücke, Essays und den Roman »Schlangenkopf, Engelsgesicht« (1999). Er übersetzte u. a. Horváth und Kleist ins Ungarische.
Mit freundlicher Unterstützung des Auswärtigen Amts.

360