Aleksandra Bajazetov-Vucen

Belgrad, Serbien

Zu Gast im LCB:
2006

Aleksandra Bajazetov-Vucen, 1969 geboren, lebt in Belgrad. Sie arbeitet als Germanistin und Sprachlektorin für Deutsch an der Universität Belgrad und übersetzt seit den 90er Jahren deutschsprachige Literatur ins Serbische, u. a. Lessing, Hannah Arendt, Inka Parei, Norbert Elias, Thomas Bernhard. Mit freundlicher Unterstützung des Auswärtigen Amts.

360