Alek Popov

Sofia, Bulgarien

Zu Gast im LCB:
2007

Der Prosaist und Dramatiker Alek Popov wurde 1966 in Sofia geboren und studierte an der dortigen Universität Bulgaristik. Als Kulturattaché an der Bulgarischen Botschaft arbeitete er in Großbritannien und Nordirland. Für seine Kurzgeschichten und Hörspiele erhielt er zahlreiche Literaturpreise. Derzeit ist er Direktor des Kinderbuchhauses in Sofia und Chefredakteur der Literaturzeitschrift Rodna rec, sowie Sekretär des bulgarischen P.E.N.-Clubs. Alek Popov erhielt ein Stipendium der Stiftung Preußische Seehandlung.

360