Chinesisch-Deutsches Schriftstellerforum
"Frühling der Barbaren": Internationales Treffen der Übersetzer·innen deutscher Literatur 2014
Chinesisch-Deutsches Schriftstellerforum
"Frühling der Barbaren": Internationales Treffen der Übersetzer·innen deutscher Literatur 2014
Chinesisch-Deutsches Schriftstellerforum
Teilnehmer·innen des Internationalen Treffen der Übersetzer·innen deutscher Literatur 2014
Chinesisch-Deutsches Schriftstellerforum
Teilnehmer·innen des Internationalen Treffen der Übersetzer·innen deutscher Literatur 2014 auf der Leipziger Buchmesse

Internationales Treffen der Übersetzer·innen deutschsprachiger Literatur

Internationales Treffen der Übersetzer·innen deutschsprachiger Literatur 2020

Das diesjährige Treffen findet vom 8.– 15. März 2020 statt. In diesem Jahr nehmen 31 Übersetzer·innen aus 27 Ländern teil, die die deutschsprachige Literatur in 25 verschiedene Sprachen übertragen. Nach einem mehrtägigen Seminarprogramm im LCB besuchen wir die Leipziger Buchmesse (Veranstaltung im Übersetzerzentrum am 12.3.2020, 11 Uhr, Halle 4, C 505).

Mit dabei sein werden Anna Lengyel (Ungarn), Abdel Salam Heder (Ägypten/Belgien), Aki Mizumori (Japan), Anastasia Zacharopoulou (Griechenland), Chung-Chi Kuan (Taiwan), Dagmar Heeg (Tschechien), Dana Petrigáčová (Slowakei), Dörthe Seifert (Dänemark), Esther Cruz Santaella (Spanien), Ferenc Szijj (Ungarn), Flavia Pantanella (Italien), Ganna Gnedkova (Bulgarien), Irena Nasi (Albanien), Jayashree Joshi (Indien), Joelle Feijen (Belgien), Karin Leuenberger (Schweiz), Kay McBurney (Großbritannien), Kristina Michahelles (Brasilien), Mahmoud Hosseini Zad (Iran), Margherita Carbonaro (Italien), María Bosom Rodríguez (Spanien), Maria Tellechéa (Argentinien), Mariana Bărbulescu (Rumänien), Milan Soklić (Kroatien), Niloufar Behin (Iran), Özden Özberber (Türkei), Quang Lê (Vietnam), Rose Labourie (Frankreich), Sanghee Kwon (Südkorea), Tess Lewis (USA), Undrakh Batsuuri (Mongolei).

Förderer: TOLEDO-Programm, Schweizer Kulturstiftung Pro Helvetia, Goethe-Institut, S. Fischer Stiftung.

Letzte Ausschreibung:

»Herkunft«
Internationales Treffen der Übersetzerinnen und Übersetzer deutschsprachiger Literatur
8. – 15. März 2020

Der Besuch der Leipziger Buchmesse inkl. Präsentation im dortigen Übersetzerzentrum ist eingeschlossen. Die Teilnehmer erhalten Reisekostenerstattung und bei Bedarf Hotelunterkunft in Berlin und Leipzig. Der ausgefüllte Bewerbungsbogen muss bis zum 20. November 2019 per E-Mail hier (becker@lcb.de) eingehen. Der Bewerbungsbogen ist unten auf dieser Seite unter Downloads abrufbar.

Kontakt

Jürgen Jakob Becker

+49 (0) 30 816 996 25
becker@lcb.de

Teilen

Chinesisch-Deutsches Schriftstellerforum

Teilnehmer·innen des 1. Internationalen Übersetzertreffen im LCB, März 2007

360