LCB
Coming Out, Inviting In

Coming Out, Inviting In

8.–10. August 2024

Eröffnungsrede: Aaiún Nin
Festival in deutscher und englischer Sprache

Ein Coming Out ist scheinbar fester Bestandteil der Biografien von queeren Menschen. In zahlreichen kanonischen Werken der Literatur und des Films wird es erzählt, mal als riskante Zäsur, mal als befreiender Übergang. Kann es in einem Leben mehrere Outings geben, welche Spuren hinterlassen sie, und in welchem Alter? Wie verhalten sich Coming-of-Age-Narrative, Held∙innengeschichten oder Bildungsromane dazu?

Oft sind Coming Outs mit aktivistischen Anliegen verbunden. Sie sind privat und stets politisch. Längst ist das Konzept des Coming Out jedoch nicht unhinterfragt. Wie wird es aus intersektionalen Perspektiven geframed? Was bedeutet ein Inviting In? Wie sieht eine Gesellschaft aus, in der sich ein Outing erübrigt? Welche Rolle spielt die Literatur als (Auto-)fiktion, als Archiv, als Entwurf von Narrativen? Wo sind Spielfilme, Comics, Pornos Orte der Selbstimagination? Und wo (er-)findet die Lyrik ihre Sprache? Was erzählen historische Quellen? Wie recherchieren Schreibende und wie nähern sich Texte der historischen Komplexität queerer (Un)-Sichtbarkeit?

Mit dabei sind Duygu Ağal, arjunraj, Kryscina Banduryna, Kaśka Bryla, Lion Christ, Ricardo Domeneck, Mátyás Dunajcsik, Logan February, Angélica Freitas, Mikita Franko, Benno Gammerl, Gunther Geltinger, Simoné Goldschmidt-Lechner, Pol Guasch, Sabine Hark, Patricia Hempel, House of Living Colours, Jayne-Ann Igel, Yael Inokai, Lisa Jeschke, Lejla Kalamujić, Siham Karimi, Odile Kennel, Raphael Koranda, Laurier The Fox, Stephan Lohse, Daria Kinga Majewski, Luca Mael Milsch, Lynn T. Musiol, Biba Oskar Nass, Aaiún Nin, Ronya Othmann, Paulita Pappel, Antje Rávik Strubel, Jayrôme C. Robinet, Ariel Rosé, Sasha Marianna Salzmann, Jena Samura, Lara Sielmann, Veronika Springmann, Nataša Velikonja, Sarah Claire Wray, Hengameh Yaghoobifarah, Koray Yılmaz-Günay, Zuckerklub u.v.m.

Vom 8. bis zum 10. August 2024 kommen wir im LCB zusammen, um gemeinsam über Coming Out – oder doch Inviting In? – zu diskutieren, Texte zu lesen, Performances und Konzerte zu erleben und um zu feiern.

Tickets, genaue Infos und Programm folgen in Kürze!

Präsentiert von SIEGGESSÄULE und MISSY MAGAZINE!

Das Festival »Coming Out, Inviting In« ist ein Projekt des LCB mit freundlicher Unterstützung der Senatsverwaltung für Kultur und Gesellschaftlichen Zusammenhalt.

360