LCB

Archiv

Veranstaltungen (1)

Hausgäste (1)

2016

Petina Gappah

Genf, Schweiz

Petina Gappah, 1971 in Simbabwe geboren, ist Schriftstellerin und Juristin. Die Romane »An Elegy for Easterly” und »The Book of Memory” (dt. »Die Farben des Nachtfalters«, aus dem Englischen von Patricia Klobusiczky, Arche Verlag) wurden mehrfach ausgezeichnet, unter anderem mit dem Frank O’Connor International Short Story Award und dem Guardian First Book Award. Mit freundlicher Unterstützung des Auswärtigen Amts.

mehr…

Beiträge (1)

2021

Januar

Das ilb ist neuer Partner von Dichterlesen.net

Das ilb ist neuer Partner von Dichterlesen.net

dichterlesen.netDas digitale Tonarchiv Dichterlesen.net bekommt mit dem internationalen literaturfestival berlin (ilb) einen neuen Partner, der ab sofort Audiomitschnitte aus seinem literarischen Veranstaltungsprogramm zum Nachhören zur Verfügung stellt. Unter den ersten eingestellten Veranstaltungen sind Festivaleröffnungsreden von Mario Vargas Llosa, Elif Shafak und Petina Gappah sowie zwei Veranstaltungsreihen zu den Themen „Die Evolution der menschlichen Kultur“  und „Die Entstehung des Universums“ mit Raoul Schrott. Aktuell bieten das LCB und seine Partnerinstitutionen (Deutsches Literaturarchiv Marbach, Literaturhäuser Basel und Stuttgart sowie das Lyrik Kabinett München) etwa 1300 literarische Veranstaltungen zum kostenfreien Nachhören an.Mehr…

360