LCB

Archiv

Veranstaltungen (5)

Hausgäste (1)

2003

Michal Hvorecky

Bratislava, Slowakai

Michal Hvorecky, geboren 1976, lebt als Autor und Journalist in Bratislava. Er hat bereits zwei Erzählbände und einen Roman veröffentlicht. In deutscher Sprache erschienen von ihm bislang Essays und Geschichten u. a. in der FAZ und der ZEIT. Nun folgt mit »City: Der unwahrscheinlichste aller Orte« im Tropen Verlag sein erstes Buch in deutscher Sprache. Er ist im Rahmen des Schriftstelleraustauschs »Literarisches Tandem« der Stiftung Brandenburger Tor zu Gast im LCB.

mehr…

Beiträge (1)

2021

März

Michal Hvorecky | Slowakei

Michal Hvorecky | Slowakei

LCB diplomatique»Eine Bibliothek in infektiösen Zeiten« […] Manchmal weiß ich nicht einmal, was für ein Tag eigentlich ist. Mein Kopf ist mit weißem Rauschen gefüllt. Ich fühle mich wie an der Grenze zu einem Traum, oder eher zu einem Alptraum. Bibliotheken haben ihre eigenen bemerkenswerten Düfte. Doch zurzeit werden sie alle vom durchdringenden Gestank der Chemikalien zum Abtöten krankheitserregender Mikroorganismen überlagert. […]Mehr…

360