Archiv

Veranstaltungen (3)

Projekte (3)

Ausstellungen (3)

Hausgäste (1)

2011

Ross Benjamin

Nyack / New York, USA

Ross Benjamin, 1981 geboren, publizierte als Autor und Kritiker unter anderem in The New York Times, The Times Literary Supplement, Bookforum und The Nation. Als Übersetzer trat er mit Friedrich Hölderlins »Hyperion«, Kevin Vennemanns »Close to Jedenew«, Joseph Roths »Job« und Thomas Pletzingers »Funeral for a Dog« hervor. 2010 erhielt er den Helen- und-Kurt-Wolff-Übersetzerpreis.

mehr…

Beiträge (2)

2020

April

Benjamin Maack empfiehlt

Benjamin Maack empfiehlt

Leselampe Extra#24 via Literaturport.de: In ihrem Roman »Glas – Eine Kunst« (Die Andere Bibliothek, 2013) erzählt Patricia Görg die Geschichte vom Alchemisten und Glasmacher Johann Kunckel, der im 17. Jahrhundert unter der Protektion des Kurfürsten Friedrich Wilhelm wunderschönes Glas herstellte und diese Forderung bei Weitem übertraf. Benjamin Maack ist von dem Buch tief beeindruckt worden – und ist es immer noch: “»Glas – Eine Kunst« ist eine ungeheuer genau arbeitende Allegorie über Künstler, ihr Streben und Arbeiten, über Kunst und was sie verlangt, darüber, was der Mensch ihr geben kann und was nicht.”Zur Leselampe …

weiter lesen – das LCB im rbb

weiter lesen – das LCB im rbb

Veranstaltung»weiter lesen – das LCB im rbb« ist eine Podcast-Lesebühne des Literarischen Colloquiums Berlin (LCB) und des Rundfunks Berlin-Brandenburg (rbb). Die Podcasts basieren auf dem geplanten Programm im LCB. Sie laufen jeden Donnerstag und Samstag um 19h04 auf rbbKultur und sind dort jederzeit zum Hören und Downloaden abrufbar.Zum gesamten Programm...

360