Archiv

Veranstaltungen (2)

Beiträge (2)

2020

April

Artur Dziuk empfiehlt

Artur Dziuk empfiehlt

Leselampe Extra#29 via Literaturport.de: »Die Straße« von Cormac McCarthy (Rowohlt, 2007) ist kein einfach zu verdauender Roman, aber die Geschichte vom Überleben in einer postapokalyptischen, feindlich gesinnten Welt prägt sich Tief in die Erinnerung ein. So ging es zumindest Artur Dziuk: »Die Offenheit von Geschichte und Sprache, die Abwesenheit von Moral und dass es immer ums Ganze geht: Das Buch hat es mir nicht leicht gemacht, aber ich habe keinen einzigen Satz bereut.«Zur Leselampe …

Januar

Fitter – Happier – More Productive

Fitter – Happier – More Productive

VeranstaltungLiteratur im digitalen Kapitalismus, 29.01.: Drei junge Autor·innen stellen in ihren Texten die sozialen Zwänge und die Heuchelei der scheinbar menschenfreundlichen Arbeitsplätze und flachen Hierarchien bloß und reflektieren die Möglichkeiten des Widerstands: Berit Glanz, Sina Kamala Kaufmann und Artur Dziuk. Es moderiert Marlen Hobrack.Mehr…

360