LCB

Archiv

Veranstaltungen (1)

Hausgäste (1)

2022

Juli

Anna Cieplak

Mysłowice, Polen

Anna Cieplak, 1988 geboren, lebt im schlesischen Mysłowice. Ihr erster Roman »Ma być czysto« wurde mit Preisen ausgezeichnet und 2021 unter dem Titel »Ostatni komers« verfilmt. »Rozpływaj się« (2021), ihr vierter Roman, zeichnet ein Porträt der Generation von „Eurowaisen“, von jungen Menschen, die in den Jahren nach dem EU-Beitritt Polens getrennt von ihren im europäischen Ausland arbeitenden Eltern aufgewachsen sind. Anna Cieplak erhielt das Albrecht-Lempp-Stipendium 2022. In Kooperation mit der Stiftung für Deutsch-Polnische Zusammenarbeit und dem Polnischen Buchinstitut.

mehr…

Beiträge (1)

2022

April

Albrecht-Lempp-Stipendium 2022

Albrecht-Lempp-Stipendium 2022

FörderungDie Stiftung für deutsch-polnische Zusammenarbeit, das Polnische Buchinstitut und das Literarische Colloquium Berlin vergeben das Albrecht-Lempp-Stipendium 2022 an Anna Cieplak und Leon Engler. Die Auszeichnungen sind mit einem Aufenthalt für den deutschen Autor in Krakau und für die polnische Autorin im LCB verbunden.Mehr…

360