LCB

Erbe, immateriell

Sandra Hoffmann

Erbe, immateriell

Das ist kein Geschenk. Das ist nichts, was ich in einem Album aufbewahren möchte, in meiner Schublade, in meinem kleinen Privatmuseum am Schreibtisch, in der schwarzen Schweizer Armeetruhe im Haus auf dem Land. Das ist nichts, was ich mit Stolz trage, das mir glückliche Erinnerungen an Kindertage beschert, das ich weitergeben möchte an die nächste Generation, Töchter und Söhne, und alle anderen, die mir etwas bedeuten. Aber es ist auch nicht nichts. Es ist auch nicht wertlos. Das ist mein Kapital geworden: dass sich das alles auf mich übertragen hat, ganz linear, über die Frauenriege in meiner Familie: die Angst vor dem Wasser und dem Wald, und die Angst davor, auf eine fremde Toilette zu gehen und die Angst, sich am richtigen Ort falsch zu benehmen, und die Angst, wenn es drauf ankommt, das Falsche zu sagen, überhaupt die Angst, davor, nicht die richtigen Wörter zu kennen, für das, was einem wiederfährt: – Wia soll I saga? – ein bedeutender Satz aus meiner Familie: und dann kommt das Schweigen. Und die Scham über diese Hilflosigkeit. Und die Scham in einer fremden Sprache zu sprechen, und die Scham, über das zu sprechen, was mich bewegt. Überhaupt einen Ausdruck dafür zu finden. Aus Angst nicht gut genug zu sein, nicht gebildet genug zu sein, anders zu sein, und nicht zuhause, dort wo ich gerade bin. Das ist mein Kapital geworden: Dass ich das Mädchen kenne, das all das selbst erfahren hat, am eigenen Körper erfahren hat. Dass ich ihre Familie kenne. Dass ich nun die Frau bin, die das alles betrachten kann, erforschen kann, erkunden in eigener und in fremder Sache. Dass mich dieses Erbe dazu zwingt, es zu beherrschen. Dass das möglich wird, durch Sprache. Dass mir das möglich geworden ist.

 


 

Woraus besteht die Gegenwartsliteratur? Unsere Reihe im Rahmen von »Neustart Kultur« fragt: Woraus ist die deutschsprachige Gegenwartsliteratur gemacht, aus welchen Materialien, Gegenständen und Ideen besteht sie, aus welchen Stoffen gewinnen Texte heute ihre Kraft? Mehr Infos zur Veranstaltungsreihe hier.

Dieser »Stoff« ist Teil von Stoffe #7.

Materialsammlung »Stoffe«

Erbe, immateriell
360