LCB

Archiv

Veranstaltungen (1)

Hausgäste (1)

2021

Juni

Tonio Schachinger

Wien, Österreich

Tonio Schachinger, geboren 1992 in Neu Delhi, aufgewachsen in Nicaragua und Wien, studierte Germanistik und Romanistik an der Universität Wien, sowie Sprachkunst an der Universität für angewandte Kunst Wien, wo er auch Mitherausgeber des institutseigenen Literaturmagazins JENNY war. Sein Debütroman »Nicht wie ihr« erschien 2019, stand auf der Shortlist des Deutschen Buchpreises und wurde mit dem Förderpreis zum Bremer Literaturpreis ausgezeichnet. Schachinger lebt in Wien. Mit freundlicher Unterstützung des Bundeskanzleramts Österreich.

mehr…

Beiträge (1)

2020

September

Aufenthaltsstipendien im LCB 2021 vergeben

Aufenthaltsstipendien im LCB 2021 vergeben

AusschreibungWir freuen uns sehr auf unsere deutschsprachigen Stipendiat·innen im Jahr 2021 und gratulieren von ganzem Herzen. Das LCB-Aufenthaltsstipendium des Berliner Senats erhalten Andrea Geißler (Frankfurt a.M.), Joshua Groß (Braunschweig), Dmitrij Kapitelman (Frankfurt a.M.), Katrin Köhler (Hamburg), Lisa Krusche (Braunschweig), Lennardt Loß (München), Ronya Othmann (Leipzig) und Tobias Reußwig (Greifswald). Ein Stipendium mit freundlicher Unterstützung des Bundeskanzleramts Österreich erhalten Eleonore Khuen-Belasi (Wien), Tonio Schachinger (Wien) und Friedrich Stockmeier (Wien), mit freundlicher Unterstützung der Stiftung Pro Helvetia Julia Haenni (Zürich), Eva Maria Leuenberger (Biel), Lukas Maisel (Nesselnbach), Anaïs Meier (Zürich) und Benjamin von Wyl (Basel). Das LCB-Aufenthaltsstipendium des Fonds Culturel National aus Luxemburg erhält Rafael David Kohn. Auf bald im LCB!

Arbeitsplatz LCB © Ruan Guang-Min, weitere Bilder im Skizzenblog

360