Archiv

Veranstaltungen (1)

Hausgäste (1)

2010

Martín Kohán

Buenos Aires, Argentinien

Martín Kohan wurde 1967 in Buenos Aires geboren, wo er Literaturwissenschaft studierte und bis heute lebt. Er lehrt Literaturtheorie sowohl an der Universität von Buenos Aires als auch an der Universität von Patagonien und schreibt als Literaturkritiker u. a. für die Tageszeitung Clarín. Bisher veröffentlichte Kohan neben Erzählungen und Essays fünf Romane – darunter sein 2009 erschienener Roman »Zweimal Juni« (»Dos veces junio«, 2002) im Suhrkamp Verlag. Mit freundlicher Unterstützung des Auswärtigen Amts.

mehr…
360