LCB

Archiv

Veranstaltungen (2)

Beiträge (3)

2021

Juni

PARATAXE SYMPOSIUM VIII. French ReConnection

VeranstaltungLIVESTREAM aus dem LCB
Gespräche, Lesungen und Interventionen u. a. mit Cécile Wajsbrot, Prune Antoine, Delphine de Stoutz, Acèle Nadale, Pedro Kadivar, Myriam Louviot, Jayrôme C. Robinet, Jean-Yves Cendrey, Alban Lefranc, Christian Prigent, David Le Guillermic und Marie NDiaye. Kuration: Aurélie MaurinMehr…

2020

Mai

Delphine de Stoutz empfiehlt

Delphine de Stoutz empfiehlt

Leselampe Extra#34 via Literaturport.de: Delphine de Stoutz, Autorin und Gründerin der Gruppe D*après**elles, Netzwerk französischsprachiger Autor·innen in Berlin e.V., erklärt: »Es ist mir unmöglich, über meine momentane Nicht-Lektüre zu berichten, also beschloss ich, über das Buch zu schreiben, welches mich am stärksten geprägt hat: »Versuch einen Platz in Paris zu erfassen» von Georges Pérec (Libelle Verlag 2010, EA: Christian Bourgois, Paris 1975). Pérec schreibt über „was passiert, wenn nichts passiert“. Und dazu sitzt er in einer Bar am Place Saint-Sulpice in Paris und beobachtet alles, was er sieht: das Verstreichen der Zeit, vorbeifahrende Autos, Menschen und Wolken. […] Dieses Buch war für mich von Anfang an eine Art Gebrauchsanweisung für Literatur: wie man die Leere annimmt, ihr ihren Platz gibt, wie man kleine Dinge bemerkenswert macht.»Zur Leselampe ...

360