LCB

Puzzle

Mischa Mangel

Puzzle

Geduldsspiel, bei dem einzelne unregelmäßige Einzelteile zu einem Ganzen zusammengesetzt werden. Übertragen: aus vielen Elementen bestehendes, schwer zusammenzufügendes Ganzes.1

Dass mein Roman ›Ein Spalt Luft‹ aus vielen Einzelteilen besteht. Dass manche Teile aussehen, als passten sie zusammen. Dass andere Teile fehlen.

Die Vorstellung, wie eine Hand ein Puzzleteil an ein anderes zu stecken versucht. Die Farbe passt, die Auslassung passt – das Puzzleteil passt nicht. Und man bekommt es nicht wieder auseinander.

Man bekommt es auseinander. Man sucht weiter, spielt weiter. Ein anderes Bild entsteht.

Der Schlüssel ist das ganze Haus. Punkt.2

Und noch ein anderes.

Dass die fehlenden Teile durch die bestehenden Teile kenntlich gemacht werden – als Lücken.

Monsieur T.s Leben kann nicht wirklich vollständig erzählt werden. Seine Aussage fehlt.3

Das Teil passt nicht. Aber dieses.

Doch nicht.

Dass ich einen Roman schreiben wollte, der ein Ganzes aus möglichst unterschiedlichen Teilen ist, inklusive der fehlenden. Dass ich einen Roman schreiben wollte, als könnte es ein Puzzle geben, in das einzelne unsichtbare Teile eingesetzt werden müssten: ein Stück unsichtbarer Asphalt oder Hals, eine unsichtbare Hand – zwischen Schulter und Armansatz ein Spalt Luft.

Wenn man ein Puzzle anfängt, weiß man, dass dieses Puzzle das Leben und Werk von Georges Perec heißt, weiß aber nicht, wie es aussieht. Vielleicht wird es einfach nur weiß sein, vielleicht gibt es in einer Ecke einen kleinen Stern.4

 

1 https://www.dwds.de/wb/Puzzle [24.02.2021]
2 Michael Lentz: Diktate
3 Olivia Rosenthal: Wir sind nicht da, um zu verschwinden
4 Georges Perec, Radiosendung Poésie ininterrompue, France Culture, 20.02.1977

 


 

Woraus besteht die Gegenwartsliteratur? Unsere Reihe im Rahmen von »Neustart Kultur« fragt: Woraus ist die deutschsprachige Gegenwartsliteratur gemacht, aus welchen Materialien, Gegenständen und Ideen besteht sie, aus welchen Stoffen gewinnen Texte heute ihre Kraft? Mehr Infos zur Veranstaltungsreihe hier.

Dieser »Stoff« ist Teil von Stoffe #4.

Materialsammlung »Stoffe«

360