weiter lesen | Han Kang

»Weiß« (Aufbau, 2020)
Anvar Cukoski im Gespräch mit Anne-Dore Krohn
Außer Haus: Live im Radio bei rbbKultur | Podcast on demand

Zum Podcast

Die südkoreanische Schriftstellerin Han Kang, bekannt seit ihrem Weltbestseller »Die Vegetarierin« (Man Booker Prize 2016, Aufbau, 2016), hat ein neues literarisches Meisterstück veröffentlicht: »Weiß« (übersetzt von Ki-Hyang Lee, Aufbau, 2020) heißt der jüngste Roman, und er ist so verstörend wie grandios. Eine Reise in eine europäische Stadt im Winterschlaf, bei der eine Tragödie wieder an die Oberfläche steigt: die Erinnerung an die als Kind verstorbene Schwester. Da sind Bilder: das Weiß der Muttermilch, der Windel, der Haut des Mädchens. Eine kunstvolle Meditation über eine Farbe, eine Auseinandersetzung mit einem Familientrauma. Anne-Dore Krohn bekommt Sprachnachrichten von Han Kang aus Seoul und spricht mit ihrem deutschen Lektor Anvar Cukoski.

Zu allen Podcasts der Reihe

»weiter lesen – das LCB im rbb« ist eine Podcast-Lesebühne des Literarischen Colloquiums Berlin (LCB) und des Rundfunks Berlin-Brandenburg (rbb). Die Podcasts basieren auf dem geplanten Programm im LCB. Sie laufen jeden Donnerstag und Samstag um 19.04 h auf rbbKultur und sind dort jederzeit zum Hören und Downloaden abrufbar.

Debütromane, Jahrestage, Übersetzungen, Neuerscheinungen. Die (fast) ganze Welt der Bücher von heute. In Lesungen und Gesprächen mit den Autor·innen sowie mit Übersetzer·innen, Kritiker·innen und den Programm-Kuratoren des LCB. Moderiert von Natascha Freundel, Anne-Dore Krohn, Nadine Kreuzahler und Franziska Walser.

12.09.20

Samstag, 19:04 Uhr

Überblicksseite

Alle Podcasts der Reihe hier

Facebook

Diese Veranstaltung auf Facebook

Ort

Außer Haus: Live im Radio bei rbbKultur | Podcast on demand

Tickets

Kostenlos on demand

Teilnehmer•innen

Han Kang, Anne-Dore Krohn, Anvar Cukoski

Teilen

»weiter lesen – das LCB im rbb« ist eine Kooperation des Literarischen Colloquiums Berlins und rbbKultur.

360