Eröffnung der Autorenwerkstatt und Übersetzerwerkstatt 2000

Die Werkstätten des LCB sind in ihrer Kombination aus Stipendien und Seminarangeboten eine besondere Form der Weiterbildung für junge Schriftsteller und Übersetzer. Auch in diesem Jahr erhalten acht Prosaautoren und zehn literarische Übersetzer ein Stipendium, um ein konkretes Arbeitsvorhaben fertigzustellen. Zur Eröffnung stellen die Projektleiter Ursula Krechel (Autoren) und Thomas Brovot (Übersetzer) die ausgewählten Stipendiaten und ihre Projekte vor

Die Werkstatten des LCB werden durch die Unterstützung der Senatsverwaltung für Wissenschaft, Forschung und Kultur ermöglicht.

19.05.00

Freitag

Ort

Literarisches Colloquium Berlin · Am Sandwerder 5 · 14109 Berlin

Teilnehmer•innen

Thomas Brovot, Ursula Krechel

Teilen

360