Archiv

Veranstaltungen (1)

Projekte (1)

Hausgäste (1)

2020

November

Sheree Renée Thomas

Memphis, USA

Sheree Renée Thomas ist eine preisgekrönte Schriftstellerin und Herausgeberin, deren Arbeiten von der Mythologie, Musik und Naturwissenschaft inspiriert sind. 2011 erschien ihr erstes Buch »Shotgun Lullabies«, es folgten »Sleeping Under the Tree of Life« (2016) und »Nine Bar Blues« (2020). Sie hat die »Dark Matter«-Anthologien (2000, 2004) herausgegeben, die zwei World Fantasy Awards gewonnen haben. Ihre Texte erscheinen in der New York Times und im Big Book of Modern Fantasy. Thomas lebt in Memphis, Tennessee. Mit freundlicher Unterstützung des Auswärtigen Amts nimmt Sheree Renée Thomas im November als Stipendiatin des LCB an der digitalen Residenz Un_Masking Difference teil.

mehr…

Beiträge (1)

2020

Oktober

Un_Masking Difference

Un_Masking Difference

HausgästeErstmals richtet das LCB eine Webresidenz aus. »Un_Masking Difference« bietet sechs internationalen Autor·innen die Möglichkeit, zeitlich wie auch räumlich möglichst flexibel an den Aufenthaltsprogrammen des LCB teilzunehmen. Im Rahmen der Residenz haben die Autor·innen Logan February, Precious Colette Kemigisha, Olumide Popoola, Djamila Ribeiro, Jeferson Tenório und Sheree Renée Thomas Beiträge zum Thema Masken erarbeitet, die im Rahmen von Livestreams (am 23. & 25.11.) präsentiert wurden und im Dezember im mikrotext Verlag als E-Book veröffentlicht werden. Kuration und Moderation: Natasha A. Kelly.
Nächstes Event der Web-Residenz: Un_Masking Difference – Literarische Stimmen hinter der Maske am 7.12. um 19h im Livestream. Die Streams, die schon stattgefunden haben, finden sich weiterhin auf der Projektseite.Mehr…

360