Archiv

Veranstaltungen (16)

Hausgäste (1)

2004

Constantin Virgil Banescu

Bukarest, Rumänien

Constantin Virgil Banescu, 1982 in Tãrgoviste geboren, gilt als einer der wichtigsten Nachwuchsautoren Rumäniens. In deutscher Sprache erschienen bislang die Gedichtbände »Der Hund, die Frau und das Liebäugeln« (2000) und »Die Blume mit dem einen Kelchblatt« (2002). Übersetzt wurden seine Werke aus dem Rumänischen von Oskar Pastior. Zuletzt erhielt Banescu den Hubert-Burda-Preis für junge Lyrik (2003).
Constantin Virgil Banescu erhielt ein Stipendium der Stiftung Preußische Seehandlung.

mehr…
360