Archiv

Veranstaltungen (15)

Hausgäste (3)

2017

Januar

Sanghee Kwon

Seoul, Südkorea

Sanghee Kwon, geboren 1971, unterrichtet Deutsch an der Universität Sung-Shin in Seoul. Als freie Übersetzerin hat sie Werke von Bernhard Schlink und Florian Henckel von Donnersmarck ins Koreanische übertragen. Zur Zeit arbeitet sie an der Übersetzung von Judith Schalanskys »Der Hals der Giraffe«. Gefördert von der Robert Bosch Stiftung.

mehr…

2016

Tomasz Ososiński

Warschau, Polen

Tomasz Ososiński, 1975 geboren, ist Übersetzer und Autor und arbeitet als Philologe in der Nationalbibliothek in Warschau. Er übersetzte u. a. Rilke und Benn und zeitgenössische Autorinnen wie Judith Schalansky und Nora Bossong ins Polnische. Er erhielt ein »Schritte”-Stipendium der S. Fischer Stiftung.

mehr…

2012

Olga Kozonkova

Saratov, Russland

Olga Kozonkova, 1972 geboren, ist Dozentin für neuere deutschsprachige Literatur, Mediengeschichte und Literaturübersetzung in Saratov. Sie übersetzte u. a. Robert Walser, Elfriede Jelinek und Judith Schalansky ins Russische. Olga Kozonkova erhielt das Arbeitsstipendium für Übersetzer der Robert Bosch Stiftung. 

mehr…
360