Archiv

Veranstaltungen (9)

Hausgäste (1)

2009

Gunther Geltinger

Köln, Deutschland

Gunther Geltinger wurde 1974 in Erlenbach am Main geboren und studierte in Wien Drehbuch und Dramaturgie sowie an der Kunsthochschule für Medien in Köln. Er nahm an der Autorenwerkstatt des LCB teil und debutierte 2008 mit dem Roman »Mensch Engel« (Schöffling&Co). 2008 wurde er mit dem Rolf-Dieter-Brinkmann-Stipendium der Stadt Köln ausgezeichnet. Gunther Geltinger erhielt das LCB-Aufenhaltsstipendium des Berliner Senats.

mehr…

Beiträge (3)

2020

Juni

Gunther Geltinger: »Benzin« | 2019

Gunther Geltinger: »Benzin« | 2019

dichterlesen.netFrisch aus dem Archiv #44 / #PrideMonth2020: Auf einer Reise durch Südafrika hoffen Vinz und Alexander, die Krise in ihrer Beziehung überwinden zu können. Doch die Fahrt durch das fremde Land, in dem soziale Ungleichheit herrscht und Homosexualität von einem großen Teil der Bevölkerung noch immer tabuisiert wird, steigert ihre Unsicherheit. Als sie bei einem Unfall Unami, einen jungen Mann aus Simbabwe anfahren, geraten ihre Pläne durcheinander und sie beschließen, gemeinsam weiterzureisen. Im März 2019 las Gunther Geltinger zum ersten Mal aus seinem neuesten Roman »Benzin« (Suhrkamp, 2019) und sprach mit Thorsten Dönges über die Zärtlichkeit und Brutalität seiner Figuren, seine Recherche in Südafrika und die Problematik des Alterns in der schwulen Community.

Zu allen Hörtipps oderdirekt zum Podcast...

Mai

Love that dares to speak its name: Lesbisches und schwules Lieben in der Literatur | 2017

Love that dares to speak its name: Lesbisches und schwules Lieben in der Literatur | 2017

dichterlesen.netFrisch aus dem Archiv #37: Ist es mittlerweile gleichgültig, von welcher Liebe ein Roman, eine Erzählung, ein Gedicht berichtet? Wie verhält es sich in Zeiten vermeintlicher Gleichberechtigung mit künstlerischen Ausdrucksweisen und Formaten, die sich in einem spezifisch schwul-lesbischen Kontext entwickelt haben: Steckt noch immer emanzipatorisches Potential in ihnen? Ein Literarischer Salon der Antidiskriminierungsstelle des Bundes mit Traude Bührmann, Gunther Geltinger, Hans Pleschinski, Angela Steidele und Antje Rávic Strubel, moderiert von Daniel Schreiber.
Direkt zum Podcast oder zu allen Hörtipps…

März

Frisch aus dem Archiv

Frisch aus dem Archiv

dichterlesen.netAus dem LCB-Veranstaltungs-Fundus: Unsere Hör-Tipps, die Ihnen unsere wertvollsten, kuriosesten und aufregendsten Lesungen aus den letzten 57 Jahren ins Wohnzimmer bringen oder Sie beim Spazieren begleiten, finden Sie hier versammelt.Zu allen Tipps ...

Seiten (2)

Gunther Geltinger: »Benzin« | 2019

Gunther Geltinger: »Benzin« | 2019

dichterlesen.netFrisch aus dem Archiv #44 / #PrideMonth2020: Auf einer Reise durch Südafrika hoffen Vinz und Alexander, die Krise in ihrer Beziehung überwinden zu können. Doch die Fahrt durch das fremde Land, in dem soziale Ungleichheit herrscht und Homosexualität von einem großen Teil der Bevölkerung noch immer tabuisiert wird, steigert ihre Unsicherheit. Als sie bei einem Unfall Unami, einen jungen Mann aus Simbabwe anfahren, geraten ihre Pläne durcheinander und sie beschließen, gemeinsam weiterzureisen. Im März 2019 las Gunther Geltinger zum ersten Mal aus seinem neuesten Roman »Benzin« (Suhrkamp, 2019) und sprach mit Thorsten Dönges über die Zärtlichkeit und Brutalität seiner Figuren, seine Recherche in Südafrika und die Problematik des Alterns in der schwulen Community.

Zu allen Hörtipps oderdirekt zum Podcast...

Frisch aus dem Archiv

Frisch aus dem Archiv

dichterlesen.netAus dem LCB-Veranstaltungs-Fundus: Unsere Hör-Tipps, die Ihnen unsere wertvollsten, kuriosesten und aufregendsten Lesungen aus den letzten 57 Jahren ins Wohnzimmer bringen oder Sie beim Spazieren begleiten, finden Sie hier versammelt.Zu allen Tipps ...

360