Archiv

Veranstaltungen (25)

Projekte (1)

Hausgäste (1)

2015

Jakub Ekier

Warschau, Polen

Jakub Ekier, geboren 1961, ist Schriftsteller, Essayist und Übersetzer deutscher Literatur, u. a. von Kafka, Celan, Max Frisch, Reiner Kunze und Durs Grünbein. 2013 wurde er mit dem Karl-Dedecius-Preis ausgezeichnet. Er erhielt ein »Schritte”-Stipendium der S. Fischer Stiftung.

mehr…

Beiträge (2)

2018

November

Wörter schlafen nicht: Donnerstag 29. November

Eröffnung: Durs Grünbein
Es diskutieren: Lukas Bärfuss (Pygmäe), Marcel Beyer (Hooliganmoral), Sabine Leutheusser-Schnarrenberger (Rechtsstaat), Christina von Braun (Identität)
Performance: Jörg Piringer

Eintritt 8 € / 5 €

360