LCB

Archiv

Veranstaltungen (25)

Hausgäste (4)

2017

Juli

Agnieszka Walczy

Krakau, Polen

Agnieszka Walczy, geb. 1963, lebt als Organistin, Orgelpädagogin und Literaturübersetzerin in ihrer Heimatstadt Krakau. Sie übersetzte u. a. David Wagner und neueste deutschsprachige Lyrik ins Polnische. Sie erhält ein Schritte-Stipendium der S. Fischer Stiftung.

mehr…

2014

Piret Pääsuke

Tallinn, Estland

Piret Pääsuke, 1959 in Tallinn (Estland) geboren, arbeitet als Literaturredakteurin beim Estnischen Rundfunk und übersetzt seit den 80er Jahren vor allem zeitgenössische Deutsche Literatur ins Estnische, u. a. Julia Franck, Thomas Hettche, Kathrin Schmidt oder David Wagner. Sie erhielt ein Arbeitsstipendium der Robert Bosch Stiftung.

mehr…

2003

Ursula Cerne Potocnik

Ljubljana, Slowenien

Ursula Cerne Potocnik, geb. 1971, lebt als Übersetzerin und Publizistin in Ljubljana. Sie übersetzte u. a. Günter Grass, Michael Rutschky und David Wagner ins Slowenische.
Mit freundlicher Unterstützung des Auswärtigen Amts.

mehr…

2002

Simona Popescu

Budapest, Rumänien

Die rumänische Lyrikerin Simona Popescu nimmt gemeinsam mit David Wagner am »Literarischen Tandem« teil, einem Austauschprojekt der Stiftung Brandenburger Tor, das Schriftsteller aus Berlin und aus Mittel- und Osteuropa zusammenbringt. Die 1965 in Siebenbürgen geborene und heute in Bukarest lebende Autorin ist in deutscher Übersetzung u. a. in den Lyrikanthologien »Gefährliche Serpentinen« und »ich ist ein andrer ist bang« vertreten.

mehr…

Beiträge (3)

2021

September

Serielles Erzählen in der digitalisierten Kultur: Die lange Nacht der Serien | 2021

Serielles Erzählen in der digitalisierten Kultur: Die lange Nacht der Serien | 2021

dichterlesen.netFrisch aus dem Archiv #99: Noch nie wurden weltweit so viele Serien geschaut wie 2020. Eine Flut von Produktionen wird auf einen schnell wachsenden Markt gespült und dadurch entstehen neue, experimentelle Formen seriellen Erzählens. Wie verhalten sich diese Formen zu den Vorläufern des seriellen Erzählens aus dem 19. und 20. Jahrhundert? Welche politische Dimension haben diese Serien? Heute empfehlen wir die Aufnahme eines langen, seriellen Abend voller cliffhanger, suspense und überraschender Wendungen aus dem Literaturhaus Stuttgart — mit Joachim Küpper, Jörn Precht, Johannes Franzen, Anna Katharina Hahn, Kathrin Passig und David Wagner:

Zum PodcastZu allen Hörtipps...

August

2020

März

Frisch aus dem Archiv

Frisch aus dem Archiv

dichterlesen.netAus dem LCB-Veranstaltungs-Fundus: Unsere Hör-Tipps, die Ihnen unsere wertvollsten, kuriosesten und aufregendsten Lesungen aus den letzten 57 Jahren ins Wohnzimmer bringen oder Sie beim Spazieren begleiten, finden Sie hier versammelt.Zu allen Tipps ...

360